THE FUTURE IS FEMALE

An diesem Nachmittag gehen univerCity und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet gemeinsam auf Tour, um Studentinnen und interessante Unternehmen vor Ort bekannt zu machen

Lerne mehrere Arbeitgeber in Bochum kennen.

Nicht nur für Studentinnen der klassischen MINT-Studiengänge ist diese Tour die ideale Möglichkeit, zwei spannende Arbeitgeber kennen zulernen. Nirgendwo anders bekommst Du bessere Einblicke! Im Fokus stehen neben den Einblicken in die Betriebspraxis Geschichten und Berichte von Frauen aus den Unternehmen selbst. Was sind ihre unterschiedlichen Tätigkeiten, was ihre Qualifikationen?

Visus Health IT GmbH

VISUS hilft Ärzten und medizinischem Fachpersonal, eine optimale, patientenorientierte Versorgung zu gewährleisten. Dabei verstehen sie sich als innovativer Lösungsanbieter der Healthcare IT mit einer gesunden Mischung aus Pioniergeist und nachhaltigem Qualitätsbewusstsein.
VISUS zeichnet sich durch eine hohe Innovationskraft, flache Hierarchien und ein konstruktives Miteinander aus. Jeder einzelne Mitarbeiter trägt zum gemeinsamen Ziel, die medizinische Versorgung von Patienten zu verbessern, bei. Der Erfolg der Produkte hängt von den Ideen, der Motivation und dem Teamgeist der Mitarbeiter ab. Bei VISUS findet man daher nicht nur einen Arbeitsplatz, sondern einen Ort, an dem Ideen geschätzt, Stärken gefördert und
Anliegen gehört werden.

Ingpuls GmbH

Die Ingpuls GmbH ist ein Spin-Off des Instituts für Werkstoffe der Ruhr-Universität Bochum. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische Legierungen und Komponenten aus Formgedächtnislegierungen (FGL). Heute ist der Entwicklungsdienstleister weltweit technologisch führend und bekannt für seine Expertise in der Materialherstellung und -verarbeitung, sowie der applikationsspezifischen Mikrostrukturentwicklung. Neben Fahrzeugen werden auch Satelliten mit FGL ausgestattet. Mitarbeiterinnen aus den Bereichen HR & Einkauf, Engineering und Finanzen geben Einblicke in die IngpulsArbeitswelt und sprechen über die Beschäftigungsmöglichkeiten in einer eher männerdominierenden Branche – dazu zählt auch die Schaffung familienfreundlicher Arbeitsplätze.

The future is female

Anmeldung bis zum 28. Oktober möglich.

Viktoriastr. 10
44787 Bochum
0234 610 63 188
competentia@bochum-wirtschaft.de